Filtern nach

Brennpellets

  • Vita Holz Pellets

    259,00 € 280,00 €

    Holz- und Brennpellets der Premiummarke vita holz  „Made in Germany“

     

    SOMMERAKTIONS-Preis!


    Ab sofort erhalten Sie bei der Brauersfarm die Premiummarke vita holz  „Made in Germany“  von unserem neuen Partner BayWa AG  aus Süddeutschland. 
    Die BayWa AG ist ein international tätiger Handels- und Dienstleistungskonzern, der im Bereich nachhaltige Wärme stark aufgestellt ist und sich als Deutschlands verlässlichster Partner für Holzpellets versteht. 
    Die BayWa AG ist seit nunmehr fast 100 Jahren eine feste Größe und ist Ihren Kunden ein starker Partner, der trotz Geschäften auf allen Kontinenten fest in seiner Stammregion Bayern verwurzelt ist.


  • Raps-Stroh-Pellets

    0,00 €

    Streupellets / Strohpellets / Raps-Pellets

     

     Zurzeit nicht lieferbar! 

    Raps-Strohpellets als Einstreu für Stallungen

    Unsere Strohpellets bestehen aus Raps-Stroh und sind das ideale Einstreumittel für Ihre Tiere.

    Raps-Stroh enthält Bitterstoffe und wird daher ungern vom Tier gefressen – einfach und sauber. Die Pellets sind für Pferde und andere Huftiere gleichermaßen geeignet. 

  • Weizen-Stroh-Pellets

    8,99 €

    Streupellets / Weizen-Strohpellets / Brennpellets

     

    EINSTREUPELLETS AUS REINEM WEIZENSTROH

    Die professionelle Einstreu für Pferde, Kälber und Schweine

    Eine innovative und absolut natürliche Einstreu in Form von Pellets für die moderne und artgerechte Tierhaltung.
    Die wichtigsten Eigenschaften von Brauersfarm Strohpellets:
    - trocken
    - hygienisch
    - sparsam

  • Leinstroh

    7,50 €

    Flachs(Lein)-Stroh

     

    Was ist Flachs(Lein):
    ist eine einjährige krautige Pflanze mit einer Höhe von 60 bis 100 cm. Sie trägt linealische Blätter und Blütenstände mit hellblauen fünfzähligen Blüten. Die Befruchtung erfolgt vorwiegend durch Selbstbestäubung, seltener durch Insekten.

    Es ist zu 100 % pflanzlich und besteht aus zerkleinerten, gereinigten und entstaubten Fasern. Bei der Herstellung werden die Strohstengel aufgebrochen, so dass die Bruchstücke, die sogenannten Schäben die Stengelfasern freilegen.